Unsere Geschichte.
Mehr als 50 Jahre Gastfreundschaft

Es war 1963 als Mario Sasso nach fast zehn Jahren Auslandsaufenthalt zwischen London und Berlin nach Diano Marina zurück kam und die Professionalität der Luxushotels, in denen er gearbeitet hatte, mitbrachte.
Die Liebe zu seiner Heimat hatte ihn zurück getrieben und dazu war das Sprichwort gekommen, das er gern zitierte: “Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg”. Oder: “Wollen ist Können”.

So hat er auf dem Grundstück der Familie den Grundstein zum Hotel gelegt, das seien Namen trägt, und 1964 eröffnete das Hotel Sasso.
Das Gebäude hatte nur ein Stockwerk, sollte aber bald wachsen, gleich wie auch die Familie Sasso: aus der Ehe von Mario und Elena kamen Federica, Elena und Alessandro.
Mario hat die Freude an der Gastlichkeit seinen Lieben weitergegeben und allen beigebracht, dass Leidenschaft und Willenskraft die wesentlichen Werkzeuge zum Verwirklichen seiner Träume sind.

So waren wir: die Anlage

hotel sasso 1960

60er jahren

hotel sasso 1970

70er jahren

hotel sasso 1980

80er jahren

So waren wir: die Kommunikation

hotel sasso depliant 1960

60er jahren/p>

hotel sasso depliant 1970

70er jahren

hotel sasso depliant 1980

80er jahren

Hotel Sasso Residence in Diano Marina. Unsere Geschichte